Bockdoppelbüchse 323

Man nehme feinstes Nussbaumholz, harten Stahl und eine Menge Fingerfertigkeit und Büchsenmacherwissen – und mache daraus eines der schönsten Bockgewehre dieser Welt. Die 323 war zu allen Zeiten ein Jagdgewehr für den Connaisseur – maßgefertigt und finissiert nach alten Suhler Rezepturen und individualisiert nach den Wünschen des späteren Besitzers.

Technische Daten

System

Bockdoppelbüchse / herausnehmbare Seitenschlosse mit verdeckter Kurbel und Zella-Mehlis Effekt / Kersten-Verschluss mit doppelter Laufhakenverriegelung

Kaliber

7x57R / 7x65R / .30R Blaser / 8x57IRS / 9,3x74R / .375 H&H Mag. / weitere Kaliber auf Anfrage

Abzug

Doppelabzug / mit Rückstecher / polierte Abzüge
Optional: vergoldete Abzüge

Gewicht

ca. 3,7 kg

Länge

Gesamtlänge 103 cm (bei Lauflänge 60 cm)

Lauf

durchgehend abgesetzte Visierschiene / Optional: Ejektoren / Wechselläufe

Schaft

Freihandschäftung / Schweinsrücken / mit Backe / Gummischaftkappe / dreiteiliger Vorderschaft
Holzklassen: ab 8

Gravuren

handgestochene Jagdgravur
Optional: individuelle, handgestochene Gravuren

Montagen

Optional: Suhler Schwenkmontage / Suhler Einhakmontage

Downloads

zum Zubehör

> mehr

zur Gewehrübersicht

> mehr
Von | 2018-02-13T13:29:02+00:00 November 17th, 2017|Kommentare deaktiviert für Helix 3-Schuss-Magazin DE