Kunststoffschäfte
Kunststoffschäfte 2018-02-13T16:18:46+00:00

Kunststoffschäfte

Bis vor ein paar Jahren war der Holzschaft beim traditionsverbundenen Jäger gesetzt: Er passt gut zum zivilen Charakter des Jagdgewehrs, hat sich über die Jahrhunderte bewährt und seine ganz eigene Ästhetik – die Ästhetik des edlen Nussbaumholzes. Mit der Helix ist nicht nur der Laufwechsel super einfach geworden – auch der Schaft lässt sich einfach wechseln. Damit wird der robuste Kunststoffschaft für den Alltagseinsatz zur echten Option. Er geht durchs Unterholz, durch dick und dünn, durch heiß und kalt. Es gibt ihn in unterscheidlichen Farben und mit vielen Optionen. Und damit lässt er sich ideal an das nächste jagdliche Projekt anpassen. Und für die feine Gesellschaftsjagd gibt’s ja immer noch den aus Holz.

Schaftvarianten

Verschiedene Waffensysteme  für verschiedene Jagdeinsätzen benötigen angepasste Schaftformen. Es folgen Standardformen:

Merkel Schäfte Helix Kunststoffschaft

Kunststoffschaft mit Pistolengriff, rückstoßdämpfender Schaftkappe

Merkel Schäfte Helix Alpinist Kunststoffschaft

Alpinist-Schaft – wie Kunststoffschaft – zusätzlich mit höhenverstellbarer Schaftbacke und Zweibeinadapter am Vorderschaft.

Merkel Schäfte Helix Tracker Kunststoffschaft

Tracker-Schaft – wie Kunststoffschaft– zusätzlich mit zentraler Riemenbügelbefestigung am Hinterschaft für Rucksack-Trageweise bei Nachsuche.

Merkel Schäfte Helix Tracker OR Kunststoffschaft

Tracker-Schaft OR – wie Tracker-Schaft – in Camo-Orange