Montagen 2018-02-13T16:54:47+00:00

Zielfernrohrmontagen

Die Montage verbindet Gewehr und Zielfernrohr: Sie ist der Garant für gleichmäßige Treffpunktlage und sollte zum Gewehr und zu dessen Charakteristik passen. Merkel bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Montagemöglichkeiten an.

Suhler Aufkipp-Montage (SAM) für B- & K-Klasse

Diese Montagevariante benötigt vier Aufnahmen im Laufansatz – serienmäßig finden sich diese bei den Merkel MEM-Gewehren B3, B4, K3 und K4. Wird das Zielfernrohr aufgesetzt, rastet der Montagesockel direkt auf dem Lauf spürbar ein. Eine niedrige Visierlinie, höchste Schussfestigkeit und identische Treffpunktlagen sind selbstverständlich.

Merkel Montagen SAM
Merkel Montagen SAM
Merkel Montagen SAM
Merkel Montagen SAM
Merkel Montagen SAM
Merkel Montagen SAM
Merkel Montagen SAM

Schwenk-Montage

Diese Montage ist die richtige, wenn unterschiedliche Gläser genutzt werden sollen. Das Zielfernrohr wird beim Aufsetzen auf einem Punkt 90 Grad zum Lauf fixiert und dann im Montagesockel auf die Laufachse geschwenkt. Diese Montage-Basis ist serienmäßig bei allen Drillingen und Doppelbüchsen vorbereitet.

Merkel Montagen SSM
Merkel Montagen SSM

Dentler Basis für B- & K-Reihe

Vier Aufnahmen im Laufansatz bilden bei den Gewehren der B- & K-Reihe die serienmäßige Suhler-Aufkipp-Montage. Bei der Dentler Grundschiene rastet die Montagebasis direkt auf dem Lauf spürbar ein. Eine niedrige Visierlinie, höchste Schussfestigkeit und identische Treffpunktlagen sind dadurch beim Aufsetzen des Zielfernrohres auf die Grundschiene gegeben.

Merkel Montagen Dentler K+B Klasse
Merkel Montagen Dentler K+B Klasse
Merkel Montagen Dentler K+B Klasse

Dentler Basis für Helix

Die Dentler-Montage für die Helix besteht aus zwei Teilen: Montage- und Grundschiene. Die Grundschiene wird auf dem Picatinny-Profil der Helix verschraubt. Ein Klemmhebel fixiert über eine Zug- und Schubbewegung das Zielfernrohr in den Positionierungsnuten der Grundschiene. Das schafft absolute Wiederholgenauigkeit beim Wechsel des Zielfernrohrs, auch wenn das Zielfernrohr häufiger gewechselt wird, und garantiert ein gleichbleibendes Schussbild.

Merkel Montagen Dentler Helix
Merkel Montagen Dentler Helix Detail
Merkel Montagen Dentler Helix Detail
Merkel Montagen Dentler Helix Detail

Dentler Basis Vario für Helix

Die wertvolle Optik passt damit auf mehrere Jagdwaffen. Die Dentler Basis Vario macht sie kompatibel und der Wechsel erfolgt ohne Zusatzkosten. Zu Beginn werden einmal alle Optiken auf allen Waffen mit diesem System justiert. Danach sind sie untereinander austauschbar und ohne Absehenverstellung nutzbar. Das bedeutet in der Praxis: Nach der Wahl des Gewehrs wird die gewünschte Optik aufgesetzt – fertig.

Merkel Montagen Dentler Vario Helix
Merkel Montagen Dentler Vario Helix Detail
Merkel Montagen Dentler Vario Helix Detail
Merkel Montagen Dentler Vario Helix Detail

MAK-Montagen für Helix

MAKuick Schnellspannmontage – einteilig für Repetierbüchsen mit verschiedenen Bauhöhen (2,5 mm / 5,0 mm / 10 mm) und für verschiedene Zielfernrohraufnahmen (Ringe 26mm, 30mm, 34mm, 36mm, LM Prisma Schiene, Zeiss ZM/VM Schiene, Picatinny, Sarowski SR-Schiene, Schmidt und Bender Schiene)

Merkel Montagen MAK
Merkel Montagen MAK
Merkel Montagen MAK
Merkel Montagen MAK

Weaverschiene & Montagen für die SR1

Die Weaver-Schiene war das weltweit erste standardisierte Schienensystem zur Montage von Zielfernrohren auf Gewehren. Sie erlaubt ein schnelles und wiederholgenaues Aufsetzen der Zieloptik und ist eine weit verbreitete und günstige Montage.

Merkel Montagen Weaverschiene