Kipplaufbüchse K5

Geniale Technik in neuem Look-and-feel: Den Minimalismus der K5 hat der Suhler Büchsenmacher Franz Jäger mit seinem Kippblockverschluss (1906) begründet. Der Kippblock baut extrem kurz und verriegelt Merkel­typisch Stahl auf Stahl. Technische Raffinesse, neue Linie aus Schaft, System und Lauf sowie verfeinerte Funktionalität: In Summe ein Gewehr mit nur 2,3 Kilogramm Nettogewicht und in allerführigsten Dimensionen.

Technische Daten

System

Kipplaufbüchse / Einschloss-System mit herausnehmbarem Jäger-Kippblock-Verschluss und separater Handspannung

Kaliber

Standardkaliber: .223 Rem. / .243 Win. / 6,5x57R / .270 Win. / 7x57R / 7x65R / .308 Win. / .30-06 Spring. / 8x57IRS
Magnumkaliber: 6,5 Creedmoor / 10,3x60R / .300 Win. Mag.

Abzug

voreingestelltes Abzugsgewicht 600 g / seiten- und längenverstellbarer Direktabzug

Gewicht

ca. 2,3 Kg

Länge

Gesamtlänge 92 cm (bei Lauflänge 51 cm)

Lauf

Standardlauf (Ø 17 mm) / i-Sight System / Mündungsgewinde M15x1
Optional: Kannelierter Lauf / Wechselläufe

Schaft

Schweinsrücken / Bayerische Backe mit Doppelfalz / abnehmbarer Riemenbügel / Pistolengriffkäppchen und Vorderschaftabschluss aus Palisanderholz
Holzklassen: ab 4
Optional: Linksschäftung / Lady-DS-Schäftung / Maßschäftungen / Adapter für Zweibeinaufnahme

Gravuren

schwarzer Systemkasten / handgestochene Arabeskengravur / handgestochene Jagdgravur / individuelle, handgestochene Gravuren

Montagen

vorbereitet für Suhler Aufkippmontage
Optional: Suhler Aufkippmontage

Optionen

HLX Suppressor / Zweibein / und viel mehr

Downloads

zum Zubehör

> mehr

zur Gewehrübersicht

> mehr
Von | 2018-02-13T13:29:02+00:00 November 17th, 2017|Kommentare deaktiviert für Helix 3-Schuss-Magazin DE